Navigation öffnen

Jens Schumacher

geb. 17. April 1974 in Mainz

sepia Portrait von oben herab

Foto: E. Armknecht

Lässt sich als freier Schriftsteller nicht in eine literarische Schublade stecken, schreibt Kinder- und Jugendbücher, Krimis und Fantasy-Romane („Ein hervorragender Vertreter der deutschen Phantastik“ – Literaturlexikon Rheinland-Pfalz).

Im rheinhessischen Alzey aufgewachsen, studierte Schumacher in Mainz Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Amerikanistik und Buchwissenschaft. Er veröffentlicht gerne mit Co-Autoren (z. B. Jens Lossau, ebenfalls gebürtiger Mainzer), entwickelt Kartenspiele (Reihe „black stories“) und interaktive Sachbücher und ist auch als Übersetzer tätig. Schumacher lebt in Spiesen. (RS)