Navigation öffnen

Rainer Petto

geb. 9. Aug. 1950 in Dillingen/Saar

portrait des Autors vor weißer Wand

Foto: Helmut Bock

Rainer Petto, ein saarländischer Journalist und Autor, ist, zusammen mit Gabriele Oberhauser, Herausgeber bei „Literaturland Saar“.

Wohnt seit 1954 in Saarbrücken, Sohn eines Lehrers, 1968 Abitur am Ludwigsgymnasium in Saarbrücken, Studium der Germanistik und Soziologie in Saarbrücken und Freiburg/Br., 1975-1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistik-Lehrstuhl von Gerhard Schmidt-Henkel.

1971 Gründung der literarisch-medienkritischen Zeitschrift „Einzelheiten“ (Mitherausgeber bis 1977). Freie Mitarbeit bei „Saarbrücker Zeitung“ und Saarländischem Rundfunk. 1980 freiberuflicher Journalist und Autor, in den 80er Jahren Vorsitzender des Saarländischen Schriftstellerverbandes (VS), ab 1987 Hörfunkredakteur beim SR, 1992-2009 SR-Fernsehredakteur (verantwortlich für Magazin „Kulturspiegel“).

Zusammen mit Fred Oberhauser 1980 Herausgabe der Anthologie „Ein saarländisches Lesebuch“. Autobiografische („Kind der 50er Jahre“ – siehe Zitat, „Einzelheiten“) und biografische („Reineggs“) Buchveröffentlichungen. Zusammen mit Dr. Gabriele Oberhauser Herausgeber des Internetportals „Literaturland Saar“. ZITAT