Navigation öffnen

Peter Kleiß

geb. 23. Dez. 1949 in Dillenburg

Ehemaliger Jazzredakteur des Saarländischen Rundfunks, der auch als Lyriker hervorgetreten ist.

Im hessischen Dillenburg (seiner Ansicht nach „der spießigsten Kleinstadt Deutschlands“) geboren, studierte er in Marburg Germanistik und Politik, promovierte über „Georg Herweghs Literaturkritik: demokratisches Programm und repressiver Gestus“ (1982). Wechselte 1986 als Musikredakteur vom SWF in Baden-Baden zum SR, betreute u. a. auch das „Internationale Jazz Festival St. Ingbert“. Seit 2015 im „Unruhestand“, wohnt in Illingen-Uchtelfangen. Mit Pfarrer Reinhold Wawra leitet er in der Alten Schule Uchtelfangen „Haste Worte“, eine monatliche Literaturreihe. Kleiß veröffentlichte bis dato zwei Lyrikbände. (RS)