Navigation öffnen

Alfons Klein

geb. 1935 in St. Wendel

Portraitfoto des Autors mit rosanem Hemd, Krawatte und Baskenmütze

Foto: Privat

Der Sohn eines Lokomotivführers besuchte das Gymnasium Wendalinum, studierte in Heidelberg, Tübingen und Saarbrücken Altphilologie und Germanistik. 1990 zum Dr. phil. an der Universität des Saarlandes promoviert.

Nach seiner Lehrtätigkeit am Gymnasium Wendalinum (1962 bis 1971) unterrichtete er bis 1998 vorwiegend Deutsch als Fremdsprache im Ausland (Spanien und Chile) und am Studienkolleg der Universität des Saarlandes. Seit den 90er Jahren Zeit zum Schreiben. Seine Bücher sind Spiegelbilder seiner Heimat. Alfons Klein lebt in St. Wendel.
(GO)